Der Mai ist gekommen…

Obwohl in diesem Jahr wegen Corona viele Gemeinden keinen Maibaum schmückten, wurden  pünktlich zum 1. Mai  beim Pfarrhaus in Weißenhorn zwei schöne Maibäumchen aufgestellt. Einer zur Ehre dem Herrn  Pfarrer  von der Kolpingfamilie,  den Zweiten hat Schwester Erika für alle Mitarbeiter und Besucher geschmückt.  Den Brauch des Maibaumstellens gibt es so nur in Bayern!

Maibaum mit Porträt

Maibaum v. Schw. Erika