Back to Top

Katholische Pfarreiengemeinschaft Weißenhorn

mit Attenhofen, Bubenhausen, Emershofen, Grafertshofen, Hegelhofen und Oberhausen

pax christi – Basisgruppe Weißenhorn

 

Wir sind Teil der internationalen katholischen Friedensbewegung mit ökumenischem Selbstverständnis. Diese entstand 1945 in Frankreich vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges und ist heute in über 60 Ländern auf allen Kontinenten vertreten.

Als christlich motivierte und politisch engagierte Bewegung treten wir ein für Versöhnung, internationale Verständigung und gerechte Strukturen des Zusammenlebens und wollen so zur Überwindung von Feindbildern, Vorurteilen, Gewalt, Krieg und Ungerechtigkeit beitragen.

 

Unser Engagement in Weißenhorn zeigt sich in:

 

christlicher Spiritualität, z.B. Vorbereitung von Gottesdiensten, einer Betstunde am Gründonnerstag …

sachlicher Information, z.B. in der Organisation von Vorträgen, Diskussion und Meinungsbildung in der Gruppe …

öffentlicher Aktion, z.B. Organisation der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus jeweils am 27. Januar, Teilnahme an Demonstrationen und Mahnwachen …

 

Unsere Gruppe trifft sich ca. alle acht Wochen, besteht z.Zt. aus zehn Mitgliedern und würde sich über neue Mitglieder, denen die Friedensarbeit in einer zunehmend gespaltenen und gewaltbereiten Welt wichtig ist, sehr freuen.

 

Luise Keck

Pax christi-Basisgruppe Weißenhorn