Weißenhorner Weihnachtspost für Alleinstehende und Bedürftige

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen in diesem Jahr stellt die Weihnachtszeit für ältere Menschen und Alleinstehende eine besondere Herausforderung dar.
Daher hat die Pfarreiengemeinschaft Weißenhorn eine Mitmachaktion ins Leben gerufen, bei der alle Bürgerinnen und Bürger und alle Kinder herzlichst eingeladen sind, einen Gruß zu Weihnachten als Weihnachtskarte zu verfassen oder als gemaltes Bild zu gestalten. Diese Weihnachtspost kann bis zum 20. Dezember 2020 im Pfarrbüro Weißenhorn abgegeben werden.
Die Post wird zu Weihnachten an die Bewohner des Alten- und Pflegeheims der Arbeiterwohlfahrt Weißenhorn, an alleinstehende Menschen unserer Stadt und an bedürftige Menschen der Weißenhorner Tafel verteilt.

Machen Sie mit! Bereiten Sie diesen Menschen eine kleine Freude zu Weihnachten und nehmen Sie ihnen ein wenig das Gefühl des Alleinseins an diesen Tagen.