Auf Krippenschau

Krippen üben auch heute noch eine große Anziehungskraft aus. Man sieht das jedes Jahr in Weißenhorn,  wo viele den Waldkrippenweg gehen.
In unserer PG hat jede Pfarrei ihre eigene Krippe, die jedes Jahr liebevoll aufgestellt wird. Beim Thema Krippen bekommen viele Menschen  leuchtende Augen, egal ob Kirchgänger oder Kirchenferne. Es ist ein alter Brauch, sich zwischen Weihnachten und Mariä Lichtmess auf den Weg zu machen und Krippen anzuschauen. Pfarrer Lothar Hartmann und Barbara Miller (Fotos) waren ebenfalls unterwegs.

Rupert Krippe Emershofen

„Auf Krippenschau“ weiterlesen