DANKE-Verse zur Deckenausstellung am 9. Oktober 2022

Liebe Gäste – von dem Feste
in der Schranne war´s gewesen
davon sollet Ihr noch lesen,
denn wir müssen ganz viel danken
Euch aus Schwaben, aus der Oberpfalz und Franken!
Ja, es war die helle Freude
liebe Leut, ich spür´s noch heute
w
eil Ihr wart total verzückt
wie die Schranne wir geschmückt
mit warmen Schals die mächtigen Balken, die alten
die Tische belegt mit wohligen Decken
für kommenden kalten Winter
Mützen, Socken und Handschuh für
große und kleine Kinder.
Wir 15 Frauen sind einfach nur glücklich
dass wir bezüglich
der Auswahl gestrickter Sachen
wirklich Gutes, Warmes und Schönes machen
und dass Ihr Lieben mit Eurem Besuch
uns habt bestätigt: ein toller Versuch
auf diese Weise mit Spaß und Freude
Gutes zu tun für Euch und noch ganz viel Leute!

Danke auch herzlich für Kuchenspenden
gerne gegeben von Schwester Erika´s Händen
beim Kaffee zu sitzen, zu plaudern und staunen
man hörte heraus ein lobendes Raunen
mit unseren lieben, beratenden Strickerinnen
konntet beim Einkauf Ihr nur gewinnen!

Dank auch für Euer Lob, das viele
das stärkt gewaltig unsere Stricklustgefühle.
Ja wenn da unsere Ulli nicht wär,
da würden wir der Sache nicht Herr
fleißig, tüchtig Kopf und Hände
ihre Umsicht, die spricht Bände!
An unsere Stadt auch großen Dank
Gottseidank ist die nicht blank
und unsern sozialen Einsatz richtig sieht
Herr Drastik freut sich, wenn so etwas g´schieht.
Ein Dank an unsere Männer noch
für schwere Arbeiten braucht man sie doch!
Isidor aus Ghana hat
schwer geholfen, in der Tat
Wolfgang und Mäxle ebenso
Josef und Hermann Luppold, aber oho!
Herr Hasadone hat Tisch zur Verfügung gestellt,
kriegt etwas Süßes für wenig Geld.
Ja und das eingenommene Geld wird gespendet
teils auch bei uns verwendet
und die restliche Ware, die Euch hat nicht angelacht
wird an 4 absolut vertrauensvolle Verteiler gebracht
wo es mit Handkuss wird empfangen
ja man sah schon Decken auf Elefanten hangen!
Spenden gehen an diese Adressen:
wobei wir den Heizkostenzuschuss für unsre
Kirch nicht vergessen
Misereor Aachen
Kinderhospiz Bad Grönenbach
Hospiz Illertissen
Brot für die Welt Bernstadt
Tschernobyl-Hilfe Grathwohl
Humedica Kaufbeuren
Kolleg Weißenhorn

Nun nochmal an alle, alle
ein ganz großes „DANKE“ erschalle,
die halfen, die kauften, die uns besuchten
und gleich ein „Ticket“ für´s nächste Jahr buchten.
Gesundheit, Frieden und Freude
wünschen Euch 14 reizende Frauen heute
und kurz und geschwinde

Eure Keck Linde

 

Adventskalender

Essener Adventskalender 2022
für die Advents- und Weihnachtszeit mit Kindern bis zum 6. Schuljahr
Der Mitmach-Kalender rund um Advent und Weihnachten – mit Rezepten, Liedern sowie Spiel- und Bastelideen für die ganz besondere Zeit im Jahr.
Der 72-seitige Wandkalender hat aufgeklappt das Format 19,3 x 47 cm (B/L), ist durchgehend vierfarbig gestaltet und mit zahlreichen Illustrationen und Fotos ein farbenfroher Begleiter vom 1. Advent bis 6. Januar.

Mal- und Bastelvorlagen zum Download
24 Seiten Vorlagen zum Ausdrucken, Ausmalen und Basteln
viele weitere Rätsel, Geschenk- und Gestaltungsideen rund um Advent und Weihnachten

erhältlich im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten oder nach der Messe in den jeweiligen Sakristeien  zum Preis von  4,50 €

Erstkommunion 2023

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion 2023 startet mit einem Elternabend am

Mittwoch, 19.10.2022 um 20.00 Uhr online sowie am
Donnerstag, 20.10.2022 um 20.00 Uhr im Claretinerkolleg (Claretsaal)

Eingeladen sind Eltern von Kindern, welche die 3. Klasse besuchen. An diesen Abenden wird das Konzept der Kommunionvorbereitung vorgestellt, grundsätzliche Fragen werden angesprochen und Termine bekanntgegeben.

Wir bitten um Anmeldung zu einem dieser Elternabende bis Montag, 17.10.2022 im Pfarrbüro unter der Tel.-Nr. 07309-92766-0.

Aufgrund des Datenschutzes ist es uns nicht möglich, die Kinder einzeln anzuschreiben, da wir von den Schulen bzw. Behörden keine Informationen erhalten dürfen.