Einladung zum Weltgebetstag der Frauen

Ein Gebet wandert über 24 Stunden lang um den Erdball …
… und verbindet Frauen in mehr als 150 Ländern der Welt miteinander

Der Weltgebetstag ist viel mehr als ein Gottesdienst im Jahr! Der Weltgebetstag weitet den Blick für die Welt. Frei nach seinem internationalen Motto „informiert beten, betend handeln“ –„informed prayer,  prayerful action“ – macht er neugierig auf Leben und Glauben in anderen Ländern und Kulturen.

Der Kath.  Frauenbund lädt Sie herzlich am 5. März 2021  um 19 Uhr  zum gemeinsamen Gottesdienst in die Stadtpfarrkirche ein.
Mehr zum diesjährigen Projekt unter   Printmedien!

Fastenandachten in unserer Pfarreiengemeinschaft

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“                                      

Für die sieben Wochen der Fastenzeit lädt die Pfarreiengemeinschaft Weissenhorn ein, das neue Misereor-Hungertuch kennenzulernen. Es trägt den Titel „Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“. Es möchte ein Angebot sein, gerade auch in dieser schwierigen Zeit nachzuspüren, was uns im Leben trägt und woraus wir Kraft schöpfen können. Dazu wird in jeder Kirche der Pfarreiengemeinschaft jeweils am Donnerstagabend (Ausnahme Emershofen) um 18.30 Uhr eine Fastenandacht vorbereitet, zu der alle Mitglieder der Pfarreiengemeinschaft herzlich eingeladen sind. Das Hungertuch wird bei jeder Andacht unter einem anderen Aspekt betrachtet, so dass eine fortlaufende Reihe entsteht. Die Termine sind:

18. Februar Weißenhorn – „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“
25. Februar Attenhofen – „Aus welchem Stoff sind wir“
04. März  Bubenhausen – „Spuren der Erde – Spuren des Himmels“
11. März Grafertshofen – „Wieder stehen – Widerstehen“
13. März Emershofen – „Wir sind verletzlich“
18. März Hegelhofen – „Auf Zehenspitzen“
25. März Oberhausen – „Goldfäden im Chaos“

Die Fastenzeit ist immer auch eine Zeit des Wandels und der Neuausrichtung. Lassen Sie sich überraschen, welche neuen Perspektiven das Misereor-Hungertuch aufzeigen kann. Die Vorbereitungsgruppen freuen sich auf Ihr Kommen.

 

Songandacht in Attenhofen

Die KLJB Attenhofen lädt am Samstag, 13. März um 19.00 Uhr in der Kirche St. Laurentius Attenhofen zur Songandacht ein. Zu moderner Musik und eindrucksvoller Beleuchtung wird gemeinsam Andacht gehalten.

Verwaltungsleiterin Pfarreiengemeinschaft Weissenhorn

Frau Saskia Anzinger ist seit dem 01.02.2021 die Verwaltungsleiterin in der Pfarreiengemeinschaft Weißenhorn. Verwaltungsleiter*innen bilden eine wichtige Stütze in den Pfarreiengemeinschaften der Diözese Augsburg. Das Ziel ist eine Entlastung des Pfarrers im administrativen Bereich, sodass er wieder mehr Zeit für seine eigentliche Aufgabe die pastorale Arbeit in der Seelsorge hat. Frau Saskia Anzinger wird Herrn Pfarrer Hartmann bei Verwaltungsangelegenheiten, Bauvorhaben und Renovierungen tatkräftig unterstützen.

Die studierte Betriebswirtin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Bubenhausen. „Ich finde die Arbeit als Verwaltungsleiterin überaus wichtig“, berichtet Saskia Anzinger: „Außerdem bin ich immer wieder aufs Neue von dem enormen ehrenamtlichen Engagement in den Pfarreien beeindruckt. Ich freue mich, ein Teil davon zu sein und mit meiner Tätigkeit so unterstützen zu können, dass wieder mehr Zeit in den Pfarreien für die Seelsorge bleibt.“

Firmung 2021

Spendung der Firmung 2021

An alle Jungendliche ab der 8. Klasse, die heuer das Sakrament der Firmung emfpangen wollen:

Die Firmung findet voraussichtlich am Samstag, 10. Juli in der Stadt-pfarrkirche statt. Alle Interessierten bitten wir, sich im Pfarrbüro per Mail weissenhorn@bistum-augsburg.de zu  melden und dabei ihre Kontaktdaten anzugeben. Danach erhalten alle, die sich angemeldet haben, per Mail nähere Informationen.